rc-car-news
 31.08.2018 RUDDOG Distribution 
RC10B6.1 Factory Lite
RUDDOG Distribution RC10B6.1 Factory Lite
 
Der neue RC10B6.1 Factory Lite. Der neue Maßstab in der 2wd Stock Klasse! Champions by Design. Die 1:10 2WD Offroad-Klasse ist seit jeher die Kernkompetenz von Team Associated. Seit der Einführung der RC10-Baureihe im Jahr 1984 hat Team Associated 12 der 17 IFMAR Weltmeisterschaften gewonnen. Genau genommen hat Team Associated mehr 2WD-Weltmeistertitel errungen, als alle anderen Hersteller zusammen.


Die Entwicklung geht weiter. Team Associateds RC10B6.1 stieß weltweit auf große Anerkennung bei Racern und Gelegenheitsfahrer gleichermaßen. Und so gut er ist, die Ingenieure von Team Associateds Area 51 haben Bereiche gefunden, die sich noch weiter verbessern ließen und welche die entscheidenden Zehntelsekunden auf der Strecke bringen, wenn sie Teil eines Leichtgewichts-B6.1 wären.


Willkommen, RC10B6.1 Factory Lite. Dank einer Leichtgewichtskur konnten wir 45 Gramm finden, die der Factory Lite im Vergleich zum B6.1 leichter ist. Die Vorteile liegen auf der Hand: In allen Klassen, die mit Stock-Motoren gefahren werden, bringt jedes Gramm weniger entscheidende Vorteile. Und der Factory Lite hat alleine im Antriebsstrang 45 Gram verloren.


Die eingesetzten Teile umfassen das MIP Pucks System mit 7075-T6 Aluminium-Outdrives, MIP Pucks Bi-Metal Leichtgewichts R-CVD-Antriebswellen (67mm), das Factory Team Direct Drive System sowie eine leichte Karosserie.


Die Bilder auf dieser Seite zeigen Prototypen, die zudem mit Teilen ausgestattet sind, die nicht im Lieferumfang enthalten sind: Reedy Motor, Akku, Regler, Servo, Empfänger, Räder, Reifen, und Motorritzel. Zusammenbau und Lackierung erforderlich.


Ausstattungsdetails
• Direct Drive System für reduziertes Gewicht und bessere Beschleunigung
• MIP Pucks 7075-T6 Aluminium-Outdrives


• MIP Pucks Bi-Metal Leichtgewichts R-CVD-Kardans 67mm
• Einstellbare Differentialhöhe für beste Anpassung an unterschiedliche Bodenfreiheiten
• Gefräste Kolbenplatten für bessere Passung und gleichmäßigere Funktion
• V2-Federn für ein reaktiveres und agileres Fahrverhalten
• Einteilige Dampferaufhängungen für einfachere Montage
• Gegossener Zahnradschutz für längere Karosserielebensdauer
• 3-Zahnrad Laydown Stealth-Getriebe für niedrigere und zentralere Gewichtsverteilung


• Innovative hintere Querlenker mit Einsätzen für die untere Dampfermontage
• Leichter Aluminium-Topshaft
• 5,0mm Aluminium-Radachsen vorne, mit einstellbarer Höhe
• 7,0mm Aluminium-Radmitnehmer hinten, mit Laser-geätzten Markierungen
• Aluminium C- und D-Aufhängungshalter für einfache Einstellbarkeit der Fahrwerksgeometrie
• Heavy Duty V2 Dämpferbrücke vorne, Kohlefaserausführung mit Kantenschutz
• Geölter Factory Team Kugellagersatz
• Hintere Radträger mit großen Kugellagern und Einsätzen
• Leichte JConcepts-Karosserie mit Heckflügel


Für die Komplettierung benötigt
• Elektromotor für 1:10-Fahrzeuge
• Elektronischer Fahrtregler
• Akku: 7,4V LiPo, 6,6V LiFe (Shorty, Saddle Pack oder Square Pack) Saddle und Square Pack-Akkus können nur ohne den Akkuhalter #91731 benutzt werden und müssen mit Klebeband gesichert werden)
• Ladegerät (für die vordergenannten Akkutypen)
• 2-Kanal-Fernsteuerung und Akkus/Batterien
• 2-Kanal-Empfänger
• Lenkservo
• Farbe für Polykarbonat-Karosserien
• 1:10-Buggy-Felgen
• 1:10-Buggy-Reifen





rc-car-news.de  |   Kontakt / Impressum / Datenschutz  |   © nowack-fotodesign.de

rc-netzwerk.de  |   rc-car-rennsport.de  |   rc-flieger-news.de  |   rc-boote-news.de  |   rc-car-magazin.de