rc-car-news
 27.12.2017 Shepherd Micro Racing 
Velox V10 WC2018
Shepherd Micro Racing Velox V10 WC2018
 
Shepherd Micro Racing freut sich Ihnen den neuen Velox V10 "WC2018" vorstellen zu können.
Basierend auf der erfolgreichen Velox V10 "WC" Plattform wurde das neueste Fahrzeug in enger Zusammenarbeit mit den Teamfahrern sowie Hobbyfahrern aus der ganzen Welt weiterentwickelt und verbessert.
Mit allen neuen Teilen die bereits erfolgreich bei der EM, der Euro-Nitro-Series und vielen anderen Rennen eingesetzt wurden, ist der Shepherd Velox V10 WC2018 zuverlässiger, effizienter sowie schneller und einfacher zu fahren und zu warten.


Aktualisierte Bremsscheiben ermöglichen eine bessere Luftströmung, indem die Kontaktfläche zwischen dem Differential und den Bremsscheiben reduziert wurde. Dies führte zu einer kühleren Arbeitstemperatur und somit effizienteren und konstanterem Bremsgefühl, selbst unter heißen und hohen Haftungsbedingungen. Zusätzlich konnten wir die rotierende Masse eines der effizientesten Antriebsstränge am Markt weiter reduzieren.

An der Vorderachse wurde die obere Querlenkerhalterung einer kompletten Neugestaltungen unterzogen. Der um 1 Millimeter angehobene Querlenkerhalter eliminiert jegliche "dynamische Sturzverstellung", wenn der Querlenker in der oberen Position montiert wird, was die Kurvengeschwindigkeit unter schwierigen Streckenbedingungen erhöht und das Einlenkverhalten vereinfacht. Die vordere obere Querlenkerhalterung bilden durch Ihre Neugestaltung nun eine gute Einheit mit der Radioplatte, während mehr Platz für das Vorderachsdifferenzial und den Stabilisator zur Verfügung steht.


Die Hinterachse wartet mit einem aktualisierten Stabilisator auf, welcher nun weiter außen am hinteren unteren Querlenker montiert ist. Ohne die Verwendung einer Pivot-Kugel arbeitet der Stabilisator nun spielfrei, was zu einer wesentlich direkteren Ansprechen führt.

Um der neue Position und dem unterschiedlichen Befestigungssystem Rechnung zu tragen, hat Shepherd auch die Dicke aller verfügbaren Stabilisatoren aktualisiert. Im Kit enthalten ist nun ein 2,1 mm Stabilisator, während ein 1,9 mm und ein 2,3 mm Draht optional erhältlich sind. Selbstverständlich kann auch der traditionelle Stabilisator weiter verwendet werden. Die neuen verstärkten hinteren Querlenker nehmen nun den aktualisierten Stabilisator auf, während das Material ebenfalls verbessert wurde


Eine aktualisierte Kohlefaserstruktur der Radioplatte vereinfacht das Fahrverhalten bei hohen Haftungsbedingungen, während die Traktion bei schlechten Haftungsbedingungen verbessert werden konnte.
Auch der Freilauf wurde umgestaltet, Material wurde entfernt um die rotierende Masse des Antriebsstrangs weiter zu reduzieren und die Beschleunigung verbessert. Zusätzliche O-Ringe verhindern nun ein Abfallen der Karosserieträger.

Abgerundet werden die Verbesserungen des Shepherd Velox V10 WC2018 mit den früher optional erhältlichen Hartbeschichteten Aluminium Diff-Stiften, um die rotierende Masse weiter zu reduzieren.


All diese Teile in Kombination mit bewährten Funktionen wie der Direct-V-Brake, einem extra kleinen Servosaver und den Velox Revolutionary Shocks machen die V10 Plattform noch stärker.

Neuheiten:
- leichtere belüftete Bremsscheiben
- neu gestaltete vordere obere Querlenker
- neuer hinterer Stabilisator
- aktualisierte hintere untere Querlenker
- neues Radioplatte aus verbessertem Kohlefaster
- neu entwickelter, leichterer Freilauf
- zusätzliche O-Ringe für die Karosseriehalterung
- hartbeschichteten Aluminium Diff-Stifte


Allgemein Feature Übersicht:
- Innovatives "Direct-V-Brake System"
- Extra leichte hard-coatierte Aluminium Bremsscheiben
- Kugelgelagerte Stabis vorne und hinten
- Hohlgebohrte "Tuning" Getriebewelle
- Symmetrische Chassisplatte aus Flugzeugaluminium
- Einstellbares Rollzentrum vorne unten
- Riemenspannung ohne Demontage einstellbar
- Radachse von außen montiert für einfache Wartung und Demontage
- Sehr flacher, schwingend aufgehängter Tank
- CVD-kardans vorne und hinten aus Federstahl
- Hart-coatierte Aluminium-Ritzel
- VCC Kupplung mit extra harter Feder ("Velox Competition Clutch")
- Bewährtes "Velox Revolutionary Shock System"


Die blauen Baukästen sowie eine kleine Stückzahl Black Edition sind ab dem 8. Januar 2017 verfügbar.


rc-car-news.de  |   Kontakt / Impressum / Datenschutz  |   © nowack-fotodesign.de

rc-netzwerk.de  |   rc-car-rennsport.de  |   rc-flieger-news.de  |   rc-boote-news.de  |   rc-car-magazin.de