rc-car-news
 02.02.2017 Tamiya 
The Bigwig (2017)
Tamiya The Bigwig (2017)
 
Jetzt gibt es den Bigwig als Wiederauflage 2017. Tamiya präsentierte das Original (300058057) im Jahre 1986 anlässlich dem 10-jährigen Jubiläum von RC Modellen. Dies war das erste Modell, bei dem die Karosserie von einem externen Designer entworfen wurde: Takuya Yura. Die Wiederauflage lehnt sich sehr stark an die Originalversion an und wurde nur in einigen Details überarbeitet.

Unterschiede zur Original-Version 300058057:
- 25T GT-Tuned 540er Motor
- gebaut für 7.2V und 6.6V LF Akkus
- aktualisiertes Aufkleberdesign
- gebaut für den Einsatz von elektronischen Fahrtenreglern
- inkl. verschleißminderndes Fett für die Lenkung

Technische Details:
- Bausatzmodell im Maßstab 1:10
- Aerodynamische Karosserie aus Polycarbonat inkl. Lufthutze
- ABS Chassis
- 4WD Kardanantrieb inkl. Kugellager
- Einzelradaufhängung an allen vier Rädern mit CVA Öldruckstoßdämpfer
- Spezielle Zahnstangenlenkung "Rack an Pinion Steering"
- Dish-Felgen
- Neugestaltete Aufkleber
- 25T GT-Tuned Motor
- Elektronischer Fahrtenregler (max. 22mm Höhe) können verwendet werden

Lieferumfang:
Bausatzmodell mit ausführlich bebilderter Aufbauanleitung, 540er Elektromotor GT-Tuned 25T

Benötigtes Zubehör:
Fernsteuerung mit Empfänger, Lenkservo, 7.2V NiMH Akkupack, elektronischer Fahrtenregler (max. 22mm Höhe), Ladegerät, Farbe für Lexankarosserie (TAMIYA PS-)



rc-car-news.de  |   Kontakt / Impressum  |   © nowack-fotodesign.de

rc-netzwerk.de  |   rc-car-rennsport.de  |   rc-flieger-news.de  |   rc-boote-news.de  |   rc-car-magazin.de